KORN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht nur haben Korn Ende der 90er ein komplettes musikalisches Genre gegründet und somit eine komplette musikalische Generation der harten Gangart mitgeprägt, sondern auch ihren charakteristisch tieftönigen Djent-Sound souverän in die Jetzt-Zeit getragen. Etwas, das beim selbstbetitelten Debüt bis zum aktuellen „The Serenity Of Suffering“ immer klar im Vordergrund stand und steht, ist der morbid-düstere Duktus von Jonathan Davies Texten und der agressiv-massive Industrial-Sound, der nicht nur dem Gothic Metal Raum lässt, sondern sogar eine deftige Prise Hip Hop mit sich trägt, ohne anbiedernd oder fremd zu wirken. Korn sind nach wie vor die dicke Soundwand, die einen mit ihren vielen kleinen elektronischen Spielereien überfährt und gerade in der Livesituation atemlos zurücklässt. Es ist uns eine Ehre!